Frauenpower

mit Barbara Nehling

Es ist die Altersgruppe zwischen zwanzig und fünfzig Jahren die sich zu jung fühlt für den Seniorensport aber auch am leistungsorientierten Leistungssport nicht mehr teilnehmen möchte. Deshalb trifft man sich an der Gruppe "Frauen-Power". Unter den guten dutzend Sportlerinnen finden sich etliche ehemalige Leistungsturnerinnen die immer noch Spaß haben am Geräteturnen. Mit Hilfe der klassischen Turngeräte werden in der Halle Gerätebaustellen aufgebaut und an denen eifrig geturnt und die körperliche Fitness gesteigert wird.

Unter der Leitung von Barbara Nehling trifft sich die Frauen-Power jeden Dienstag um 20.15 Uhr bis 21.30 Uhr in der Angerturnhalle.